Der Beirat besteht aus dem Vorstand, sowie aus mindestens 2 und höchstens 10 weiteren Personen.

Derzeit besteht er aus folgenden Personen, aufgeführt in alphabetischer Reihenfolge:

 

 


 

Hermann-Josef Bougé

 

 

Jahrgang 1956

 

 

Geboren und aufgewachsen in Aachen

1974 Eintritt in die Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen.

Seit 1978 Angehöriger der Autobahnpolizei Köln mit den Schwerpunkten technische Verkehrsüberwachung, Verkehrssicherheitsarbeit, Verkehrsunfallanalyse und Verkehrslenkung.

Aktuell Leiter des Verkehrskommissariats 3 in der Direktion Verkehr des Polizeipräsidiums Köln.

Verheiratet, 1 Tochter

 

 

Seit 2002 Mitglied im KLSK.

 

 

 

 

Hermann Josef Bougé wurde am 08.05.2015 in den Beirat gewählt.

 

 


Johannes Brockmeyer

 

Jahrgang 1955

geboren und aufgewachsen in Osnabrück

 

seit 1972 Polizeibeamter des Landes Niedersachsen

z. Zt. Angehöriger der Autobahnpolizei Osnabrück

im Nebenamt u. a. Angehöriger und Themenbeauftragter einer regionalen Kontrollgruppe zur Überwachung des gewerblichen Personen-und Güterverkehrs

 

Haupttätigkeitsfelder:

 

- Fahrpersonalrecht/digitale Kontrollgerätetechnik

- Ladungssicherung

- Gefahrgut- und Abfallrecht

- Großraum- und Schwertransporte

 

verheiratet, 3 Kinder

 

 

seit 14.06.2004 Mitglied im KLSK

 

 

Johannes Brockmeyer wurde am 08.05.2015 in den Beirat gewählt.

 

 


Carsten Dorn

 

Jahrgang 1960

 

 

geboren und aufgewachsen in Bremen

Beruf: Hochschulprofessor im Bereich Transportwesen / Logistik

Schulausbildung: Gymnasium Vegesack

Studium: allg. Maschinenbau an der Universität Hannover, Dipl.-Ing.

Promotion zum Dr.-Ing. an der Universität Hannover

1994 -  2002  Deutsche Bahn AG

· Leiter Schwerlastverkehre

· Leiter Neue Technologien im Güterverkehr

· Leiter Einkauf und Instandhaltung Fahrzeuge

· Leiter Qualitätssicherung im Konzern

Berufung als Professor 2002

2003 – 2008 Dekan des Fachbereiches 02

2006 Gründung des Steinbeis –Forschungszentrums:

Institut für Transportwesen und Logistik ITL-Bremerhaven

 

Durchführung von Projekten in der Logistik

Gutachterliche Tätigkeiten im Bereich der Ladungssicherung

verheiratet, 3 Kinder, wohnhaft in Bremen

Mitglied im KLSK seit dem 13.03.2012

 

Carsten Dorn wurde am 08.05.2015 in den Beirat gewählt.

 

 


Jacqueline Engler

 

Jahrgang 1974

 

Nach 6 Jahren als Redakteurin und Chef vom Dienst für den Bonner Kirschbaum-Verlag (Güterverkehr, Busmagazin) habe ich 2011 eine Full-Service PR Agentur gegründet. Themenschwerpunkte sind Ladungssicherung und Telematik in der Logistikbranche. Ich entwickle für meine Kunden klassische Media- und PR-Konzepte sowie Online-Marketing-Strategien und setze diese um. Im Einzelnen reicht das vom Erstellen einzelner Pressemitteilungen über medienübergreifende Konzeption der Öffentlichkeitsarbeit bis zum Marketing-Controlling.

Während meines Pädagogikstudiums setzte ich meine Schwerpunkte bei den Themen interne und externe Kommunikation sowie Verhaltens- und Managementtraining.

 

 

Mitglied im KLSK seit dem 24. März 2009

 

 

 


 

 

 

Uwe Heins

Jahrgang 1956

 

 

Uwe Heins ist Chefredakteur des Fachmagazins "gefährliche ladung" (gela) und lebt im Süden Hamburgs.

Nach der Ausbildung im Groß- und Außenhandel arbeitete er in der Auslandsabteilung des ADAC sowie der Exportabteilung der Phoenix Gummiwerke AG. 1983 begann er als Redakteur im Storck Verlag. Die Ernennung zum Chefredakteur erfolgte 1990. In seinen Händen liegt außerdem die Organisation der Veranstaltungen von ecomed-Storck.

 

 

 

 

Er ist ehrenamtlich tätig als

 

  • Mitglied des Beirats des BFSV, Institut für Beratung, Forschung, Systemplanung, Verpackungsentwicklung und -prüfung an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Hamburg
  • Mitglied des Aussteller-Beirats der expo PetroTrans, Fachmesse für Logistik, Transport und Umschlag in der Mineralölwirtschaft.
  • Mitglied der Jury für die jährliche Verleihung des Deutschen Gefahrgut-Preises, als Vertreter der gela-Redaktion.

 

Seit dem 23.05.2011 Mitglied im Königsberger Ladungssicherungkreis. 

Uwe Heins wurde auf der Mitgliederversammlung am 08. Mai 2015 in den Beirat gewählt.

 


 

 

Heino Hellmers

Jahrgang 1958

 

Familienstand : verheiratet, zwei Kinder

 

 

Berufsausbildung

1974 – 1977          Kaufmännische Ausbildung

Berufstätigkeit

1978 – 2011          Berufssoldat Luftwaffe, Logistikmeister

 

 

Berufliche Tätigkeiten

 

Planung, Organisation und Durchführung von Stückgut und GST-Transporten  im Rahmen von Großübungen und Verbandsverlegungen im Bereich der NATO- Mitgliedstaaten sowie Weiterentwicklung und Erprobung von Ladungssicherungssystemen innerhalb der Luftwaffe.

Sicherstellung der materiellen Einsatzbereitschaft aller Lufttransportgeschwader  und der Flugbereitschaft BMVg der Luftwaffe mit Anlagegütern.

Organisation und Steuerung von Material  im Rahmen der Einsatzunterstützung zur zeitgerechten Bereitstellung  der weltweit operierenden Transportflieger.

 

 

  • Seit 1991 Berater und Ausbilder für den Einsatz von Flurförderzeugen im gesamten Bundesgebiet
  • Referent, Berater und Ausbilder für Ladungssicherung auf Transportfahrzeugen
  • Erstellung von Lastverteilungsplänen nach VDI 2700 Blatt 4 und Aufbau von       Versuchsfahrstrecken nach DIN 12642 zur Erstellung von fahrdynamischen       Gutachten
  • Erstellung von fahrtechnischen Gutachten für die Berufsgenossenschaft zur Wiedereingliederung von Schwerverletzten nach Berufsunfällen zum Bedienen von Flurförderzeugen
  • Mitarbeit bei der Neu- und Weiterentwicklung von Ladungssicherungssystemen im Rahmen der Prozessoptimierung  logistischer Konzepte
  • Freier Sachverständiger für Ladungssicherung

Heino Hellmers wurde am 08.05.2015 in den Beirat gewählt.

 

 


Wolfgang Jaspers

Jahrgang 1957

 

geboren und aufgewachsen in Schmallenberg im Sauerland

Beruf: seit 1974 Polizeibeamter im Land NRW

 

aktuelle Dienststelle: Polizeipräsidium Dortmund

Verkehrsdienst der Autobahnpolizei / Prüfgruppe

 

Tätigkeitsfelder:

- Ladungssicherung

- Großraum-Schwertransporte

- Verwiegung von Fahrzeugen

 

verheiratet, 3 Kinder

 

seit 17.12.2002 Mitglied im Königsberger Ladungssicherungskreis

 

 

 

 

  • Zusammen mit Uwe Schieder fertige ich das Foto des Monats, welches monatlich auf dieser Webseite gezeigt wird.
  • Ersteller und Pfleger dieser Internetseite
  • Weiterhin bin ich zusammen mit Artur Schöpgens zuständig für die Mitgliederverwaltung

 

 


 

 

 

 

 

Gerhard Michel

 

 

Jahrgang 1954

 

 

Beruf: Rechtsanwalt

Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht

Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Schulausbildung: Gymnasium Grafenau

Studium: Jura an den Universitäten Augsburg und München

1. Staatsexamen im Jahr 1981

2. Staatsexamen im Jahr 1983

04.10.83 Zulassung zur Anwaltschaft

06.10.06 Zulassung zum Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht

23.01.07 Zulassung zum Fachanwalt für Verwaltungsrecht

seit 04.10.83 selbstständiger Rechtsanwalt

01.05.87 – 31.08.08 Kanzlei in Grafenau

seit 01.09.08 in Bürogemeinschaft mit Kanzlei Jehle & Kollegen, Altötting

 

 

seit 01.04.2007 Mitglied im Königsberger Ladungssicherungskreis

 

 


 

 

 

 

Claus Orth

 

Jahrgang 1962

 

Hamburger Jung, jetzt wohnhaft im Süden Schleswig-Holsteins

Beruf: seit 1981 Polizeibeamter in Hamburg

aktuelle Dienststelle: Verkehrsdirektion 4 der Polizei Hamburg in Hamburg-Harburg

Tätigkeitsfelder dienstlich:

- Ladungssicherung

- Großraum-Schwertransporte

- Sozialvorschriften

- Kraftfahrzeugtechnik

- allgemeine Verkehrsüberwachung.

Privat:

- Freier Referent für Ladungssicherung

verheiratet, 2 Kinder, ein Enkelkind.

 

Seit 2002 Mitglied im Königsberger Ladungssicherungskreis

 

Claus Orth wurde am 08.05.2015 in den Beirat gewählt.

 

 


Wolfgang Schlobohm

Jahrgang 1955

 

 

Beruflicher Werdegang:

- 1971 - 1974 Ausbildung zum Landmaschinenmechaniker

- 1975 – 2008 Berufssoldat, Einsatzbereich Kraftverkehrswesen als Kraftverkehrsmeister, sowie Mitentwicklung von Verlade- und Schulungskonzepten

- Seit 2002 Buchautor, Sachbücher für Ladungssicherung

- Seit 1991 Dozent, Berater und Gutachter für Ladungssicherung, Gefahrgutbeauftragter, Lehrgangsveranstalter und Ausbilder für ADR Fahrerschulung

- Durchführung von fahrdynamischen Gutachten in der Ladungssicherung

- Entwicklung von Ladungssicherungssystemen

Verheiratet, 2 Kinder

 

 

Seit 24.06.2003 Mitglied im Königsberger Ladungssicherungskreis

 

 


 

 

© KLSK e.V.