Mai 2002

Ladungssicherungswirkung eines Curtainsiders

Abbildung 1

 

Abbildung 2

 

Ungesicherte Ladung ist während einer Kurvendurchfahrt innerhalb eines Baustellenabschnittes auf der Autobahn in die Plane des Lkw gekippt. Absender und Fahrer waren wohl der Auffassung, dass die Plane vom Curtainsider den zur Seite auftretenden Beschleunigungen entgegenwirken und somit als Ladungssicherung dienen kann.

Die Plane dient lediglich als Wetterschutz und ist am Dach des Sattelanhängers befestigt. Das Dach kann nach hinten und nach vorne geöffnet werden und ist für entsprechende Belastungen unzureichend abgestützt, weshalb es bei hohen Belastungen stark nachgeben kann. Im schlimmsten Fall reißt die Plane, oder das Fahrzeug kippt aufgrund der Schwerpunktverlagerung um.

© KLSK e.V.